Wir sind Aquarius, wir erstellen Machen Abenteuer Tauchen

Eine 6-tägige Tauchsafari mit einem Minimum von 16 Tauchgängen. Erforderliches Tauchniveau Padi Advanced Open Water oder Level 2.

EINGESCHLOSSEN

  • Nitrox (32%)
  • Flughafentransfer
  • 12 Wurfbehälter, Gewichte
  • Wasser und Erfrischungsgetränke
  • Wifi an Bord (in angeschlossenen Bereichen)

AUSSCHLIESSEN

  • Internationales Flugticket
  • Visum 25$
  • 15l Tank bei Bedarf (30€ / Woche / Person)
  • Alkoholische Getränke
  • Tauchausrüstung (außer Flaschen und Blei)

Requirements

  • Die Kinder müssen mindestens 8 Jahre alt sein.
  • Kinder müssen sich im Wasser wohlfühlen.
  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
  • Die Zustimmung der Eltern ist erforderlich.

Mehr über St Johns

Unser Ausgangspunkt ist der Yachthafen von Hamata, der ca. zwei Stunden (165 km) südlich des Flughafens von Marsa Alam liegt. Dieser Yachthafen ist der nächstgelegene zum St. Johns Riff, das wir nach zehn Stunden Fahrt erreichen werden. Bevor wir jedoch in der Gegend von St. Johns tauchen, werden wir das Riff Abu Galawa und seine Hauptattraktion besuchen: ein kleines Wrack mit reichem Meeresleben. Dieses Riff ist ideal für einen Check-Tauchgang oder auf dem Rückweg für einen Nachttauchgang.

Das große Riff Shaab Sataya wird wegen der vielen Delfine auch Dolphin Reef genannt. Dieser Ort ist bekannt für seine römischen Überreste, aber leider ist ein Großteil davon aufgrund des unverantwortlichen Verhaltens einiger Besucher verschwunden.

Mehr DETAILS

Shaab Claudio besteht aus einem Labyrinth von Höhlen, die aufgrund der großen Öffnungen an der Oberfläche leicht zu erkunden sind und für ihre schöne Landschaft bekannt sind. Wir werden die Spitze der Halbinsel Ras Banas passieren, um den Golf des antiken Hafens von Berenice herumfahren und die Nacht in der Nähe der Insel Sirnaka verbringen, wo ein Wrack auf uns warten wird.

John's Reef ist ein riesiges Riff von 21 km mal 13 km, das unterhalb der Halbinsel Berenice liegt. Dieses Gebiet bietet viele Tauchplätze dank der vielen "Habili". Dies ist ein Name, den die Einheimischen für Riffe verwenden, die mit einem Plateau zwischen 60 und 80 m über dem Grund an die Oberfläche ragen und nur mit einem Tauchboot oder einer Mini-Safari zugänglich sind. Die mit Gorgonien und schwarzen Korallen bewachsenen Steilwände ziehen große pelagische Tiere an: Grau- und Weißspitzenhaie, Fuchshaie und Hammerhaie. Mantarochen, in der Nähe von Zackenbarschen und Lippfischen, bieten einen außergewöhnlichen Anblick.

Auf dem Plateau, das von den Sonnenstrahlen bedeckt ist, werden die verschiedensten Farben lebendig, und Sie werden sich wünschen, diesen Anblick für immer genießen zu können.

Johns woods, Habili St Johns woods, Gotta waste, Habili Wasta, Abu Basala, Gotta Hemera, Fendira Hemara Little reef, The Nursery, Habili Omran, Erg Om Aruk, Habili Gafar, Habili el Radio sind einige der Riffe, an denen Sie während Ihres Aufenthalts tauchen können.

Die endgültige Reiseroute ist nicht auf die oben genannten Riffe beschränkt, da wir auch die klimatischen Bedingungen, den Grad der Vielfalt und natürlich die Wünsche unserer Gäste berücksichtigen werden. Read more

Informationen anfordern

KONTAKTIEREN SIE UNS, Sie müssen nur Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer angeben oder uns anrufen, um weitere Informationen anzufordern oder Ihre Tour zu buchen.