Wir sind Aquarius, wir erstellen Machen Abenteuer Tauchen

Dieser Ausflug ist für eine große Anzahl von Tauchern zugänglich und zeichnet sich durch einfache und flache Tauchgänge mit einer großen Vielfalt aus, wie Höhlen und Risse, Korallengärten, Steilwände, Strömungen, Wracks und Delfine.

EINGESCHLOSSEN

  • Nitrox (32%)
  • Flughafentransfer
  • 12 Wurfbehälter, Gewichte
  • Wasser und Erfrischungsgetränke
  • Wifi an Bord (in angeschlossenen Bereichen)

Ausschließen

  • Tauchausrüstung (außer Flaschen und Blei)
  • Internationales Flugticket
  • Visum 25$
  • 15l Tank bei Bedarf (30€ / Woche / Person)
  • Alkoholische Getränke

Anforderungen

  • Kinder müssen mindestens 8 Jahre alt sein.
  • Kinder müssen sich im Wasser wohlfühlen.
  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
  • Die Zustimmung der Eltern ist erforderlich.

Mehr über Elphinstone und Fury Shoal

Die Reise kann von Marsa Alam oder Hamata aus gestartet und beendet werden (abhängig von der vorherigen und der nächsten Tauchsafari) und beeinträchtigt keinen spannenden Teil der Reiseroute. Diese Reise ist für eine große Anzahl von Tauchern zugänglich und zeichnet sich durch einfache und flache Tauchgänge mit einer großen Vielfalt aus, wie z. B. Höhlen und Risse, Korallengärten, Steilwände, Strömungen, Wracks und Delfine, die für Familien, Vereine und Tauchergruppen ein großer Spaß sind. Diese Reise soll Ihnen helfen, einige der schönsten Tauchplätze auf einer 180 km langen Strecke zwischen Marsa Alam und Fury Shoal zu entdecken (Entfernung auf der Straße 110 km).

Mehr DETAILS

Nachfolgend finden Sie die Beschreibung einer der möglichen Routen mit Abfahrt von Hamata:

Von Samstagnachmittag bis Sonntagmorgen werden die Taucher am Flughafen in Empfang genommen. Ab Samstagnachmittag werden die Kabinen, Mahlzeiten und Getränke zur Verfügung stehen.

Tag 1/ Sonntag

Die Reise beginnt mit einem einfachen und atemberaubenden Tauchgang bei Abu Galawa Soraya. Das Wrack eines 14 m langen Segelschiffs liegt auf der Steuerbordseite auf sandigem Grund in 16 m Tiefe und beherbergt eine Vielzahl von Glasfischen. Auf dem Weg dorthin finden wir kleine Korallenköpfe, die mit kleinen Fischen und Anemonen bewachsen sind, und nach einem Tunnel in 4 m Tiefe genießen wir die herrliche Aussicht auf einen wunderschönen Korallengarten, der mit vielen Zinnen geschmückt ist.

Abu Galawa Kebir

Der Rumpf des chinesischen Wracks Tienstin (1947 gesunken) neigt sich leicht nach Steuerbord, wobei das Heck in einer Tiefe von 18 m fest im Sand verkeilt ist. Das Wrack ist zwanzig Meter lang und Strömungen ausgesetzt, die die Ansiedlung von Korallen ermöglichen, so dass es an manchen Stellen unmöglich ist, zwischen dem Ende des Wracks und dem Beginn des Riffs zu unterscheiden. Aber von der anderen Seite aus kann man die Kapitänskabine, die Toiletten und den Laderaum des Schiffes gut erkennen.

Ein Nachttauchgang gehört zu den Möglichkeiten, da wir die Nacht hier an der schützenden Lagune verbringen werden.

Tag 2/ Montag

Sha'ab Claudio und seine weiten, wunderschönen Höhlen in Form einer Kathedrale (maximal 9 m tief) bieten eine spektakuläre Lichtshow. Es ist nicht ungewöhnlich, am Morgen kleine Weißspitzenhaie zu sehen und meistens schwimmt ein riesiger Napoleon unter dem Boot. Wir beenden den Tauchgang an einem Korallengarten, der in einer Tiefe von 5 bis 20 m liegt. Mehr lesen

Informationen anfordern

KONTAKTIEREN SIE UNS, Sie müssen nur Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer angeben oder uns anrufen, um weitere Informationen anzufordern oder Ihre Tour zu buchen.